Die zweite Indien - Stummfilmreise:

zum Foto-Blog:

Gerhard Gruber - Silent Movie Tour India 2012
YOUTUBE CHANNEL *****


Gut umsorgt von den Partnern in Pune und Mumbai und unterstützt vom Austrian Cultural Forum in Delhi begann die Reise am 17.Februar 2012.
Im Handgepäck
das Programm für die diesjährigen Auftritte:

The program:
"Cafe Elektric" mit Marlene Dietrich und Willi Forst unter der Regie von Klimtsohn Gustav Ucicky
"Moon of Israel" (Die Sklavenkönigin) unter der Regie von Michael Kertesz (Michael Curtiz)
"Sodom und Gomorrha" ebenfalls unter Michael Kertesz
"A throw of dice" - mein erster indischer Stummfilm unter der Regie von Franz Osten

Gerhard Gruber - Stummfilmpianist Silent Movie


Die Schauplätze:
Venues:
Mahindra United World College (etwas außerhalb von Pune, wunderbar auf einem Berg gelegen)
Film and Television Institute Of India (FTII), aus dem die Film-Elite Indiens kommt
National Film Archive of India (NFAI)
Poona Music Society
National Centre for the performing arts (NCPA) Mumbai, Indiens größtes Kulturzentrum

Mein besonderer Dank gilt:
Many thanks to:
Frau Viktoria Wagner vom Kulturforum Delhi
Frau Binaifer Malegam und ihrem Mann Jehangir Batiwala (Poona Music Society)
Herrn Prashant Pathrabe (Direktor des NFAI)
Prof. Indranil Bhattacharya (FTII)
Frau Farrahnaz Irani (NCPA Management International Music)
Herrn Ernst Kieninger (Filmarchiv Austria) für die Bereitstellung der Filme

Die Vorbereitungen begannen sechs Monate vorher und dementsprechend war alles bestens im Fluss, schöne Flyer, Plakate und sehr gute Pressearbeit brachten viel Publikum in die Aufführungen.
Die Besucher waren überall sehr interessiert, neugierig und enthusiastisch, nach den Aufführungen gab es überall noch recht interessante Gespräche. Besonders freute ich mich natürlich wieder über die Standing Ovations in der Filmschule FTII.

HOME


Suchmaschinenoptimierung mit SuchTicker.de